Grußworte von Pastor Thomas Rust

Grußworte von Pastor Thomas Rust

Liebe Besucherinnen, liebe Mitwirkende,

„Hennstedt öffnet sich“ – das ist ein Motto, das so richtig in diese Zeit passt ! Nach den vielen Monaten der Pandemie sich wieder öffnen für das Leben und die Zukunft ! Allen Weltuntergangspropheten die Stirn bieten und endlich Gott und der Zukunft vertrauen ! Viele haben schwere Zeiten hinter sich – privat genauso wie geschäftlich ! Aber nun geht es in eine andere Richtung : dafür steht dieser Tag – eine wunderbare Idee nach so viel Depression und Niedergeschlagenheit. Jetzt heißt es endlich wieder : Nun wird wieder in die Hände gespuckt. Wir steigern das Bruttosozialprodukt. Dazu möge uns Gott immer wieder neu die nötige Kraft, Humor und Geduld schenken ! Und nun Schluss mit all dem Genörgel und deutschen Herumgemäkel ! Die Zukunft ist vorne ! Und nun wird wieder kräftig in die Hände gespuckt … Oder Christen würden vielleicht mit den Worten des Pietisten August Hermann Frankes frohen Herzens singen : Nun aufwärts froh den Blick gewandt und vorwärts fest den Schritt ! Wir gehen an unsers Meisters Hand, und unser Herr geht mit!

Mein Gruß im Namen unserer Kirchengemeinde gilt dem Gewerbeverein, allen Mitwirkenden und Gästen : Viel Freude und Erfolg an diesem ganz besonderen Tag und lasst Euch niemals in Eurem Leben den Wind aus den Segeln nehmen ! Und wenn Ihr mögt : Unsere Kirche ist an diesem Tag natürlich offen und unser Kirchenmusiker Kent Pegler von Thun lädt Euch um 12.00 Uhr zu einer halbstündigen Orgelmusik in unsere einzigartige St. Secundus Kirche ein ! Außerdem steht unsere Anita Roloff für Fragen rund um unsere Kirche zur Verfügung !

Es grüßt Euch von Herzen Pastor Thomas Rust

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on print
Print